Home
0  Warenkorb
schliessen
Warenkorb
CartDer Warenkorb ist leer!
Navigation
Kopfzeile
hoehenmesserAbstand www.aiyoota.com eCommerce Online-Shop ShopSoftware CMS Content-Management-System WDPX-Frank Wollweber, 38855 Wernigerode, Germany
Lesen Sie aktuelle Nachrichten rund um Aiyoota!-CMS, das genial einfache Content-Management-System. Bitte beachten Sie, dass wir Mitte Januar 2005 eine neue Website erstellt und somit auch die alten News vom Server gelöscht haben.

Datumsanzeige im Gästebuch repariert

Freitag, 27. April 2007
Auf neueren Servern mit einer MySQL-Datenbank 4.x oder höher ist es aufgrund von geänderter Speicherung des Datumsformats dazu gekommen, dass die Datumsanzeige an verschiedenen Orten auf Ihrer Website falsch angezeigt wurde.
Bisher wurde folgendes Format verwendet: 20070428102358. Das neue Format lautet aber nun wie folgt: 2007-04-28 10:23:58. Dadurch standen die Zahlen schlichtweg an den falschen Stellen. Wir haben diesen Fehler so behoben, dass das CMS nun erkennt, welches Format vorliegt.

mehr info

        Published by     Filed in Fehlerbehebung    email

Reflektionen automatisiert generieren

Donnerstag, 26. April 2007
Die Skriptsprache Javascript feiert derzeit Renaissance in Form von genialen kleinen Ideen, die das Leben eines Webseiten-Besitzer nicht nur interessanter sondern auch teilweise einfacher werden lassen. Ein ganz besonders interessantes kleines Skript haben wir in unsere CMS-Software eingebaut: Reflection.js, eine kleine aber feine Funktion, welche die derzeit so beliebten Bild-Reflektionen automatisch generieren. Derzeit haben wir diese Funktion nur für unser Shop-Modul eingebaut.
Dabei wird das Bild ganz normal ohne Reflektion erstellt. Das Skript bekommt von dem CMS gesagt, dass es nun dieses Bild vertikal spiegeln soll und dabei in den Hintergrund "fließen" lassen soll. Schon entsteht der Eindruck, dass sich dieses Bild in einer darunterliegenden Glasfläche spiegelt.

mehr info

        Published by     Filed in Funktionen einsetzen    email

Neuer InfoBox-Typ "BookmarkBox"

Donnerstag, 26. April 2007
Um dem Gedanken von "Web 2.0" weiterzutragen, haben wir eine neue InfoBox programmiert, die fortan für alle Lizenzpakete ab BASIC zur Verfügung steht. Dabei handelt es sich um eine Bookmark-Liste. Das Web 2.0 zeichnet sich im Besonderen dadurch aus, dass soziale Verknüpfungen geschaffen werden, Besucher nicht nur zu Beobachtern sondern zu Akteuren auf einer Website werden. Die Bookmarks, die wir hier liefern, bedienen die großen sozialen Bookmark-Portale wie DEL.ICI.OUS, MyYahoo und andere, die Bookmarks sammeln und anderen Usern der Dienste intelligent darbieten. Sie möchten, dass auch Ihre Seiten komfortabel gebookmarkt werden können? Dann integrieren Sie die BookmarkBox auf Ihrer Website. Auf Dauer wird dies sicher den Besucherstrom auf Ihrer Website erhöhen.

Diese Funktion können Sie unten rechts auf der Website http://www.aiyoota.com oder hier auf http://blog.aiyoota.com sehen.

mehr info

        Published by     Filed in Funktionen einsetzen    email

Shop-Produkte mit Sternen bewerten

Donnerstag, 26. April 2007
Um dem Web-2.0-Gedanken in unserer Software weiterzuspinnen, wurden wir wieder kreativ. Fortan können Sie im Aiyoota!-AddOn SHOP eine Sterne-Bewertungsfunktion einschalten. Über die erhalten Ihre Kunden und Shop-Besucher die Möglichkeit, Ihre Produkt mit 1-5 Sternen zu bewerten. Dabei ist natürlich gewährleistet, dass jeder Kunde bei jedem Besuch jedes Produkt max. 1x bewertet. Aus allen Bewertungen aller Besucher und Kunden wird dann ein Wert pro Produkt ermittelt, der weiteren Kunden zeigt, welche Produkte besser und welche nicht ganz so gut sind.
Der Sinn dabei ist, dass Ihre Kunden dadurch mehr Vertrauen zu Ihnen als Shop-Betreiber und Ihren Produkten fassen, da sich die Internet-User sehr häufig von solchen "Bewertungen" leiten lassen.
mehr info

        Published by     Filed in Funktionen einsetzen    email

SPAM im Branchenbuch-Kontaktformular

Donnerstag, 26. April 2007
Kaum aufgetreten, schon repariert. Das Lexikon: Kontaktformular Kontaktformular auf der Firmen-Detailseite im Branchenbuch hatte bisher keine CAPTCHA-Funktion, die das unerlaubte Versenden von SPAM-Mails über dieses Formular verhindern kann. Am heutigen Tag haben wir vermehrt solche SPAM-Mails registriert und sofort reagiert. In der bereinigten Version vom 26.04.2007 ist nun die CAPTCHA-Funktion an dieser Stelle enthalten.

mehr info

        Published by     Filed in Fehlerbehebung    email

1&1 / Puretec / Schlundt

Montag, 09. April 2007
Einer der größten deutschen Hoster ist 1&1, der früher unter Puretec firmierte und zudem den renomierten Hoster Schlundt & Partner acquiriert hat. Somit sind die Server / Leistungen dieser drei "verschiedenen" Anbieter absolut identisch. Bisher musste man, wenn man in das Eingabetool des CMS gelangen wollte und dort Änderungen vornehmen wollte, die Internet-Adresse stets ohne "www." eingeben. Auch beim Webshop hab es diese Einschränkungen. Dieser Problematik sind wir bei allen Installationen seit dem 01.04.2007 Herr geworden!
Eine wichtige Einstellung, die man bei der Installation des CMS auf deren Webspaces beachten muss, ist in der .htaccess-Datei zu finden: In der Zeile
#RewriteBase /
muss das "#" entfernt werden.

mehr info

        Published by     Filed in Web-Hoster und das CMS    email

Domainbox

Montag, 09. April 2007
Unser Haus- und Hof-Dienstleister bzgl. des Hostings von Internet-Seiten. Dieser bietet perfekte Voraussetzungen für den Einsatz des CMS.
mehr info

        Published by     Filed in Web-Hoster und das CMS    email

Bildfarben via AJAX erkennen lassen

Freitag, 02. Februar 2007
Ajax ist eine herrliche neue Sache. Bei dieser folgenden Website sind wir uns aber nicht sicher, ob das AJAX oder doch "nur" PHP ist. Vielleicht sollte man es sich einfach mal anschauen und selbst entscheiden. Wichtig war uns: Coole Sache, das!

Die Website http://www.blumen-fotos.de bietet lizenzfreie Fotos von Blumen. Das ist nicht spektakulär. Aber die Software verwaltet diese Bilder nicht nur und kann sie verschlagworten. Sie zeigt auch automtisch die Hauptfarben eines Bildes an und gibt diese in Farbfeldern aus. Und: Man kann auf eine Farbe klicken, um sich alle (!) Bilder in der Datenbank anzeigen zu lassen, die diese Farbe auch als Hauptfarbe hat.

mehr info

        Filed in Interessante Technologien    email

Fotogalerien, jetzt 4 verschiedene Varianten

Dienstag, 30. Januar 2007
Viele unserer Kunden setzen liebend gerne Fotogalerien ein. Bisher waren Fotogalerien mit bis zu 24 Rahmen zu versehen, man konnte die Sortierung der Fotos beeinflussen und die "Einleitung" per Foto mit oder ohne Rahmen steuern.
Nun ist Bewegung in die Fotogalerien gekommen und das im wahrsten Sinne des Wortes. Neben der bisherigen Darstellung können Sie nun noch weitere 3 Layouts nutzen. Dabei werden die Fotos teilweise direkt neben den kleinen Bildansichten (Thumbnails) angezeigt oder die gesamte Website verdunkelt und das ausgewählte Bild davorgelegt. Dabei wird der Rahmen für das Bild (immer ein weißer Hintergrund!) dynamisch an die Ausmaße des Bildes angepasst.

mehr info

        Published by     Filed in Funktionen einsetzen    email

Aiyoota!-CMS in SECOND LIFE

Dienstag, 30. Januar 2007
Das Internet ist die Heimat der Website-Management-Suite Aiyoota!CMS. Aber seit rund 2 Wochen gibt es sogar in der virtuellen Welt SECOND LIFE (www.second-life.com) einen eigenen Laden (http://slurl.com/secondlife/Apfelland/168/56/29), in dem man sich (bisher noch rudimentär) über die Software erkundigen kann. Es gibt sogar Sitzgelegenheiten, die denen in unserem Büro verblüffend ähneln. Setzen Sie sich gerne einmal hin und schlürfen Sie einen Kaffee. Mit etwas Glück ist auch mal der AVATAR "FrankMAN Spinotti" zugegen, so dass Sie ein wenig fachsimpeln können.

mehr info

        Filed in Off Topic    email

Shop-Produkte mit Sternen bewerten

Freitag, 10. November 2006
Um dem Web-2.0-Gedanken in unserer Software weiterzuspinnen, wurden wir wieder kreativ. Fortan können Sie im Aiyoota!-AddOn SHOP eine Sterne-Bewertungsfunktion einschalten. Über die erhalten Ihre Kunden und Shop-Besucher die Möglichkeit, Ihre Produkt mit 1-5 Sternen zu bewerten. Dabei ist natürlich gewährleistet, dass jeder Kunde bei jedem Besuch jedes Produkt max. 1x bewertet. Aus allen Bewertungen aller Besucher und Kunden wird dann ein Wert pro Produkt ermittelt, der weiteren Kunden zeigt, welche Produkte besser und welche nicht ganz so gut sind.
Der Sinn dabei ist, dass Ihre Kunden dadurch mehr Vertrauen zu Ihnen als Shop-Betreiber und Ihren Produkten fassen, da sich die Internet-User sehr häufig von solchen "Bewertungen" leiten lassen.

mehr info

        Published by     Filed in FAQs    email

Neue Flaggen

Mittwoch, 23. August 2006
Diese Flaggen können Sie entpacken und in Ihren Kundennummer-Ordner in den Ordner "Uploaded" (Beispiel: /000001/Uploaded/) mittels eines FTP-Programms hochladen. Achten Sie bitte darauf, dass Sie...
  1. nur die .jpg-Dateien in den Ordner legen, nicht - falls beim Entpacken entstanden - den ganzen Ordner.
  2. keine bestehende Dateien in Ihrem Uploaded-Ordner überschreiben, die Sie nicht überschreiben wollen. Benennen Sie notfalls Ihre neuen Flaggen vor dem Hochladen um!
Gehen Sie anschließend z.B. in das Eingabetool SPRACHEN in Ihrem CMS und weisen Sie Ihren Sprachen die entsprechenden neuen Flaggen zu.

mehr info

        Published by     Filed in Downloads    email

Neuer InfoBox-Typ "BookmarkBox"

Freitag, 18. August 2006
Um dem Gedanken von "Web 2.0" weiterzutragen, haben wir eine neue InfoBox programmiert, die fortan für alle Lizenzpakete ab BASIC zur Verfügung steht. Dabei handelt es sich um eine Bookmark-Liste. Das Web 2.0 zeichnet sich im Besonderen dadurch aus, dass soziale Verknüpfungen geschaffen werden, Besucher nicht nur zu Beobachtern sondern zu Akteuren auf einer Website werden. Die Bookmarks, die wir hier liefern, bedienen die großen sozialen Bookmark-Portale wie DEL.ICI.OUS, MyYahoo und andere, die Bookmarks sammeln und anderen Usern der Dienste intelligent darbieten. Sie möchten, dass auch Ihre Seiten komfortabel gebookmarkt werden können? Dann integrieren Sie die BookmarkBox auf Ihrer Website. Auf Dauer wird dies sicher den Besucherstrom auf Ihrer Website erhöhen.

mehr info

        Published by     Filed in FAQs    email

Aiyoota!-CMS goes BLOG

Freitag, 18. August 2006
Ein BLOG oder besser Weblog ist ein Journal über das, was auf einer Website sich verändert. Dabei wird chronologisch angezeigt, welche neuen redaktionellen Inhalte auf der Website eingestellt wurden. So erhält der Besucher der Website einen Überblick über die Veränderung und kann sich so einen kurzen Überblick über Änderungen auf Ihrer Website machen. Dabei helfen ihm zudem 3 kleine Funktionen am unteren Rand jedes Eintrags: Es wird angegeben, welcher Autor den Eintrag vorgenommen hat. Zudem wird ein Link angezeigt, der den zugehörigen Menüpunkt angibt. Schließlich gibt es noch eine Kommentar-Funktion, in der Besucher zu den einzelnen Artikeln Meinungen, Anregungen bzw. Kritik abgeben können. Die gesamte Funktion bringt Ihre Website dem Schlagwort "Web 2.0" ein gutes Stück näher.

mehr info

        Published by     Filed in FAQs    email

CAPTCHA on board

Freitag, 18. August 2006
Um gegen SPAM und sog. FLOODING - das Fluten von Kontakt- und Gästebuchformularen über ein Skript - vorzugehen, haben wir eine neue Technologie in Aiyoota!-CMS eingebaut, mit der Gästebücher, das Lexikon: Kontaktformular Kontaktformular und auch das "Seite empfehlen"-Skript gegen unerlaubte und automatisierte Fremdnutzung geschützt wird. Die CAPTCHA genannte Vorgehensweise nutzt den menschlichen Verstand, den ein automatisiertes Skript nicht aufbringen kann. Möchte man eines dieser Formulare ausfüllen, muss ein visueller Code eingegeben werden, der - zufällig ausgewählt und mit wechselnden Schriftarten - mit dem Formular angezeigt wird. In der Praxis bewährt sich die neue Funktion hervorragend, die ungewollten SPAM-Einträge reduzieren sich gen Null.

mehr info

        Published by     Filed in FAQs    email

Statistische Auswertung on board

Montag, 07. August 2006
Für jeden Internetseiten-Betreiber ist es von Bedeutung, dass er weiß, wie häufig ihre Seiten aufgerufen werden. Um diesem Wunsch Genüge zu tragen, haben wir die Statistik-Funktion innerhalb des CMS komplett erneuert. Mit ihr ist es neben dem Zählen der Besucher ebenfalls möglich, deren Wege über die Website nachzuverfolgen. Der "Benutzerweg" beschreibt die chronologisch sortierten Seitennamen, auf denen der jeweilige Besucher sich bewegt hat. Darüber hinaus werden die sog. Referer - die Websites, von denen die Besucher auf Ihre Website gelangten - gespeichert und in einer Rangliste ausgegeben. So lassen sich Erfolge von z.B. Werbebanner-Anmietungen auf fremden Websites nach Erfolg bemessen. Sie sehen nun, welche Seiten Ihnen Besucher auf Ihre Website bringen und welche eher nicht. Dabei ist die Statistik noch mehr, zeigt sie Ihnen zudem, welche Seiten auf Ihrer mit Aiyoota!-CMS erstellten Website wie häufig innerhalb eines von Ihnen ausgewählten Zeitraums angesurft wurden. Entdecken Sie, welche Seiten auf Ihrer Website für Ihre Besucher die wichtigsten sind.

mehr info

        Published by     Filed in FAQs    email

Woher kommen Ihre Besucher?

Montag, 07. August 2006
Eine interessante Frage, insbesondere wenn Sie (kostenpflichtige) Werbung auf fremden Websites geschaltet haben. Denn nichts ist dann wichtiger als zu sehen, ob sich die Investition lohnt. Das Zauberwort heißt hier Referer. Dieser gibt an, von welcher anderen Website ein Besucher zu Ihren Seiten gelangt. Dieser wird beim CMS einfach mitgeloggt und in dieser Liste auf der Statistikseite ausgegeben. Dabei stellt die Statistik gleich noch eine zeitraumbezogene Zählung auf: Welche fremde Website hat die meisten Besucher gebracht.

Tipp: Auch in Ihrem Lexikon: Kontaktformular Kontaktformular und in einer Online-Bestellung über den eShop (s. Aiyoota!-AddOn SHOP) haben wir den Referer mit eingetragen. So sehen Sie auf einen Blick, welche Werbemaßnahme auf einer fremden Website für den Lead oder den Sale verantwortlich ist.

mehr info

        Published by     Filed in Statistik-Auswertung    email

Der Weg des Besuchers

Montag, 07. August 2006
Auf der rechten Seite können Sie den kleinen roten Link "Besucher" anklicken und erhalten eine Übersicht aller IP-Adressen, die die Website im gewählten Zeitraum besucht haben. Dies ist natürlich nur wenig spektakulär, zeit es doch nur quasi wirre Zahlen. Aber jede dieser IPs "gehört" zu einem bestimmten Internet-Nutzer.

Klicken Sie in dieser Liste auf eine IP-Nummer, erscheint darunter "Der Weg des Besuchers". Es werden die Seiten-Titel zeitlich geordnet aufgezeigt, die diese Person angesurft hat. So können Sie nachvollziehen, wie sich Ihre Besucher auf Ihrer Internet-Präsentation bewegen. Wir sind sicher, Sie werden überrascht sein.

mehr info

        Published by     Filed in Statistik-Auswertung    email

Aufgeräumte Übersicht

Montag, 07. August 2006
Um Ihnen mit einem Blick die gesamte Statistik darzubieten, haben wir die Seite ansprechend und aufgeräumt programmiert. Als erstes fällt links die Seitenstatistik auf. Diese gibt zum einen an, wie häufig eine bestimmte Seite im gewählten Zeitraum aufgerufen wurde. Der Balken und insbesondere dessen Farbe geben die Beziehung zu den anderen Seiten an. Von "grün" bis "dunkelviolett" geht die Farbskala. So sehen Sie noch schneller, welche Seiten Ihre wichtigsten auf der Website sind.

Darüber sehen Sie die Gesamtzahl der Klicks in dem gewählten Zeitraum.

Auf der rechten Seite oben finden Sie eine kleine Auswertung der Besucher. Dies sind die Besucher - es werden die unterschiedlichen IP-Adressen (z.B. 82.65.192.117) gezählt -, die auch wirklich Seiten innerhalb der Website aufgerufen haben. Zudem haben wir die sog. Bots, also Suchmaschinen rausgefilter, die Ihre Website besucht haben, da dies keine realen, menschlichen Besucher sind. Letztlich finden Sie eine Angabe über die Besucher von den einzelnen Betriebssystemplattformen wieder.

mehr info

        Published by     Filed in Statistik-Auswertung    email

Photocasting inklusive

Freitag, 04. August 2006
Neuste Technologien ermöglichen es Ihnen, Ihre Fotogalerien nun auch weiter zu verbreiten als nur auf Ihrer Website. Stellen Sie sich vor, dass andere Leute Ihre Fotogalerie "abonnieren" können. Hierzu erscheint unterhalb der Galerie ein Link, der genau wie Ihre Fotogalerie heißt. Diesen Link können Sie in einen sog. RSS-Reader, in Webbrowser wie SAFARI, FLOCK und FIREFOX (ab 2.0) sowie in Programme wie Apple iPhoto laden. Dort werden die Fotos inkl. Info-Texte hineingeladen und angezeigt. Der Clou: Sie können nun neue Fotos in die Fotogalerie einbauen und Ihre Abonnenten werden diese dann bei der nächsten Aktualisierung - meist genügt ein Knopfdruck - diese Fotos automatisch nachladen.

mehr info

        Published by     Filed in Fotogalerien    email
Einträge 101-120 von 275
Springe direkt zur Seite  <<< >>>

Kunden-Nachrichten

Blogvertising

Upgrade-Sicherheit

Kaufen Sie jetzt eine kleine CMS-Variante. Wenn im Laufe derZeit Ihr Anspruch an Ihre Website wächst, können Sie jederzeit aufgrößere Lizenzen upgraden oder neue AddOns dazu kaufen.

DABEI ZAHLEN SIE IMMER NUR DIE DIFFERENZ.

So bezahlen Sie auch zu einem späterenZeitpunkt nie mehr als beim Erstkauf. Am besten, Sie ordern gleichheute eine BASIC-Lizenz.
RSS Newsfeeds Verzeichnis RSS-Scout - suchen und finden