Navigation
Kopfzeile

Upgrade-Sicherheit

Kaufen Sie jetzt eine kleine CMS-Variante. Wenn im Laufe derZeit Ihr Anspruch an Ihre Website wächst, können Sie jederzeit aufgrößere Lizenzen upgraden oder neue AddOns dazu kaufen.

DABEI ZAHLEN SIE IMMER NUR DIE DIFFERENZ.

So bezahlen Sie auch zu einem späterenZeitpunkt nie mehr als beim Erstkauf. Am besten, Sie ordern gleichheute eine BASIC-Lizenz.
Trennlinie

Tipps
Fotogalerien, jetzt 4 verschiedene Varianten

Fotogalerien, jetzt 4 verschiedene Varianten
Viele unserer Kunden setzen liebend gerne Fotogalerien ein. Bisher waren Fotogalerien mit bis zu 24 Rahmen zu versehen, man konnte die Sortierung der Fotos beeinflussen und die "Einleitung" per Foto mit oder ohne Rahmen steuern.
Nun ist Bewegung in die Fotogalerien gekommen und das im wahrsten Sinne des Wortes. Neben der bisherigen Darstellung können Sie nun noch weitere 3 Layouts nutzen. Dabei werden die Fotos teilweise direkt neben den kleinen Bildansichten (Thumbnails) angezeigt oder die gesamte Website verdunkelt und das ausgewählte Bild davorgelegt. Dabei wird der Rahmen für das Bild (immer ein weißer Hintergrund!) dynamisch an die Ausmaße des Bildes angepasst.
Comments Comments (0)   
Trennlinie

Shop-Suche in Aiyoota!-Shop - Update Teil 2

Shop-Suche in Aiyoota!-Shop - Update Teil 2
In unserer Reihe "Wir verbessern die Suche im Shop in unserer CMS-Software" haben wir eine neue Übersicht im DASHBOARD des EINGABETOOLS geschaffen. Diese zeigt Ihnen an, was in den letzten 7 Tagen über die verschiedenen Kanäle der Suchfunktion rund um Ihren Shop wirklich gesucht wurde. Dabei werden die Ergebnisse in der Reihenfolge der Häufigkeit Ihrer Eingaben angezeigt. Zudem komplettiert die Anzahl der Treffer für diese Suche die Liste. Lesen Sie hier, warum Ihnen das wichtig sein sollte und wie Sie aus der Liste Nutzen ziehen.
Comments Comments (0)   
Trennlinie

Shop-Suche in Aiyoota!-Shop - Update Teil 1

Shop-Suche in Aiyoota!-Shop - Update Teil 1
In den nächsten Tagen wollen wir die Suche, die im Web-Shop enthalten ist, weiter verbessern. Erstes Feature: Die - bereits von www.holz-haus.de bekannte - Auto-Vorschlagfunktion. Wenn Sie die Infobox "ShopSucheBox" nutzen, wird wie immer eine Suchfunktion auf der Website eingebaut. Denken Sie daran, dass Sie auch Infoboxen via BANNER-Funktion (EINGABETOOL BANNER) frei auf der Website platzieren können. Das haben wir u.a. bei www.holz-haus.de als auch bei www.diedaune.de gemacht. Die Auto-Vorschlagsfunktion - meist auch Autosuggest genannt - macht im Grunde das Gleiche wie es schon sagt: Es gibt einem in einer stylischen "Sprechblase" einige Vorschläge anhand der bisherigen Eingabe, ohne dass man bereits auf "Suchen" geklickt haben muss. Das Ganze passiert vollkommen automatisch. Der Text, den man bereits in das Suchfeld eingegeben hat, wird in den Vorschlägen blau markiert. So kann der Besucher schnell auf das entsprechende Ergebnis klicken und hat den Suchvorgang so um einiges beschleunigt. Ihre Shop-Kunden werden es Ihnen danken.

Übrigens: Derzeit kann man die Sprechblase nur umständlich in der Programmierung verändern, eine "Anpassfunktion im CMS" gibt es hierfür derzeit nicht.
Comments Comments (0)   
Trennlinie

Mach Dir Deinen eigenen BLOG mit Aiyoota!-CMS

Sie möchten einen modernen sog. BLOG - ein Weblog, also ein Web-Tagebuch - verfassen und dieses auch automatisch in RSS-Feeds einfließen lassen, an TWITTER und FACEBOOK melden lassen können und auch sonstigen modernen Schnickschnack damit machen können? Dann nutzen Sie doch die integrierte BLOG-Funktion im CMS. Ein sehr gutes Beispiel für so einen BLOG ist diese Seite: http://blog.aiyoota.com. Lesen Sie weiter, wie Sie das am einfachsten machen.
Comments Comments (0)   
Trennlinie

Jetzt mit CLICKTALE-Untersttzung

Jetzt mit CLICKTALE-Untersttzung
Um besser zu verstehen, wie Ihre Besucher auf Ihrer Website ticken, können Sie zukünftig auf den Web-Service Clicktale zurückgreifen. Dieser erlaubt es, Besucherverhalten aufzeichnen zu lassen. Das erstaunliche dabei ist, dass Sie sehen können, was genau Ihre Besucher auf Ihrer Website gemacht haben, was und insbesondere WO sie geklickt haben, wie lange sie an verschiedenen Stellen verharren und vieles mehr. Dabei erkennen Sie schnell, welche Bereiche Ihrer Webseiten Ihre Besucher welche Beachtung erhalten, ob die Besucher auch die ganzen Seiten bis unten hinscrollen. So lassen sich Besucherverhalten die Seiten besser optimieren und auf einander abstimmen.
Comments Comments (0)   
Trennlinie

Neues Social-Bookmark-Tool im Footer