Das sagen unsere Kunden ...

"Nachdem der Aufwand für die Pflege unseres Gastronomieführer für Kassel und Nordhessen immer aufwendiger wurde, hatten wir uns Ende 2005 entschlossen, auf ein CMS umzustellen. Zum Glück sind wir auf "Aiyoota" gestoßen, welches uns von Anfang an überzeugt hatte. Keine aufwendigen Templates. Alles CSS basierend, mit dem wir einen großen Gestaltungsspielraum hatten. Dazu einen jederzeit ansprechbaren Partner, der uns mit Rat und Tat zur Seite stand. Dank der engagierten Unterstützung von Herrn Frank Wollweber sind wir in der Lage, Unsere Konzepte in kürzester Zeit zu realisieren."

Klaus Schmidtkunz
Geschäftsführer Larsen Multimedia Design & Marketing
home
Jetzt TESTEN
Navigation Kopfzeile
www.aiyoota.com eCommerce Online-Shop ShopSoftware CMS Content-Management-System WDPX-Frank Wollweber, 38855 Wernigerode, Germany
top
Das Content-Management Aiyoota!CMS bietet dank seines CSS-Eingabetools eine Reihe Funktionen und Möglichkeiten, die eigene CMS-Website individuell zu gestalten.

FAQs
Sub-Headline nach Update zu groß?

Wenn die sog. Sub-Headline, also die "Unterüberschrift" der einzelnen Seiten Ihrer Website zu groß ist, nachdem Sie ein CMS-Update gemacht haben, liegt das sicher an einer fehlenden Einstellung im EINGABETOOL CSS. Gehen Sie dort in den Abschnitt "Überschriften" und tragen Sie in das Feld "Schrift: Rubrik-Subheadline <class=subheadline>" etwas ein. Dieses Feld ist standardmäßig leer. Tragen Sie hier z.B. einen ähnlichen Code ein wie den, der in dem Feld darüber steht.

Comments Comments (0)   

CSS-Tipp: Padding bei Eingabefeldern (Input, type=text)

Für diejenigen, die bereits mit CSS die Texteingabefelder, z.B. beim Lexikon: Kontaktformular Kontaktformular aber auch an vielen anderen Stellen auf der eigenen Website gestalten möchten gibt es immer wieder schnell ein Problem, sobald man mittels padding den Abstand der Schrift zum Rand des Eingabefeldes vergrößern will. Selbst wenn ein Feld eine feste Breite zugewiesen bekommen hat (z.B. width: 200px; oder auch width: 100%;), wird das Feld unter Verwendung von padding grundsätzlich größer und schießt ggfs. über die gewünschte Breite hinaus.

Damit dies nicht passiert, kann man mit folgendem Befehl dies unterdrücken:

-webkit-box-sizing: border-box;
-moz-box-sizing: border-box;
box-sizing: border-box;

Die drei fast identischen Befehle sind so nötig, damit sie für alle Browser gelten. Wir haben mit diesem CSS-Befehl sehr gute Erfahrungen gemacht.

Tragen Sie diesen Code zusätzlich zum bestehenden oder gewünschten bei FUNKTIONEN -> CSS im Bereich "Kontaktformular" ins Feld "Eingabezeile" einfach mit ein. 

Comments Comments (0)   

Kunden-Nachrichten